Sonntag, 11. Juni 2017

Stampin' Up! Inspire, Copy and Share Team Stempelmami - InColors 2017-19


Hallo und herzlich Willkommen zu unserem ersten Blog Hop "Inspire, Copy and Share" des Teams Stempelmami! In regelmäßigen Abständen werden wir uns immer aus jeweils einem Blog der Teammitglieder inspirieren lassen und unser Lieblingsprojekt nachbasteln. 
Für den Beginn haben wir alle den Blog von meiner "Stempeloma" Nadine Köller (auch bekannt als Stempelmami) durchstöbert und etwas zum Thema "die neuen InColors 2017-19" kopiert.

Ich habe mir hierfür das folgende Projekt von Nadine ausgeguckt:


Ich finde, Schmetterlinge gehen immer und das kleine Kartenformat ist einfach Zucker!
Auch die herausspickenden Wellen des unterlegten Farbkarton haben mich gleich angesprochen - das ganze erinnert mich an Briefmarken. Und so sind fünf ähnliche, aber doch andere Karten entstanden, die jeweils eine der neuen InColors in den Fokus nehmen:


Der Muschelrand ist mit den "Lageweise Quadrate"-Framlits gestanzt. Den Schmetterling von Nadine habe ich mit dem Set "Watercolor Wings" nachgestellt. Aus diesem Set stammen auch die süßen Pünktchen im Hintergrund und der Spruch stammt aus dem Set "Mit Stil".
Von links nach rechts sind folgende Farbkombinationen zum Einsatz gekommen:
Puderrosa mit Feige; Sommerbeere mit Puderrosa; Feige mit zarte Pflaume; Meeresgrün mit Minzmakrone; Limette mit Smaragdgrün (meine neue absolute allerliebste Lieblingsfarbkombi überhaupt!!!)


Den Schmetterling habe ich mit den passenden Framelits ausgestanzt und zusammen mit einem Stück Metallicgarn einfach auf der Karte festgetackert.


Und hier noch mal meine Lieblingsfarbkombi Limette und Smaragdgrün in Nahaufnahme. Gefällt sie dir auch so gut wie mir? Und was ist deine liebste Farbzusammenstellung?

Und jetzt schicke ich dich weiter zu Diana mit noch mehr Inspiration... Viel Spaß!





Kommentare:

  1. Hallo Christine,
    deine Kärtchen sind wirklich Zucker und die Farbkombi Limette/Smaragdgrün werde ich auch mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,
    ich bin ja so gar kein Fan von den Tackernadeln auf Karten, aber die Idee, die Nadel als Schmetterlingskörper zu benutzen, finde ich genial.
    Deine Karten gefallen mir super.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen