Dienstag, 3. Oktober 2017

Blog Hop - Hallo Baby!



Herzlich Willkommen zu einem spontanen Blog Hop, den wir meiner Stempeltante Kreetta und ihrem kleinen Elias widmen. So eine Geburt eines kleinen Babies ist ja immer ein erfreuliches Ereignis und zur Begrüßung verschenke ich sehr gerne eine Girlande mit dem Namen des neuen Erdenbürgers. Ich hoffe sie gefällt dir Kreetta!


Und jetzt schicke ich euch weiter zu meinen lieben Teamkolleginnen. Dort könnt ihr gucken, was diese für den kleinen Elias gewerkelt haben.

Liebe Grüße
Christine


Christine (du bist hier)

Freitag, 4. August 2017

Global Stamping Friends Blog Hop - Kids

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren Blog Hop der Global Stamping Friends. Inzwischen ist diese Gruppe auf über 20 Teilnehmer gewachsen - das freut mich als Kind der ersten Stunde dieses Hops ganz besonders. Das heutige Thema ist Kinder. Und dazu passt doch eine Namens-Wimpelkette ganz wunderbar. Mit dem Stempelset "Letters for you" und den passenden Framelits "Große Buchstaben" sind die auch ganz schnell gemacht. 


Die Fähnchen habe ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze zurecht gestanzt. Das Papier ist leider aus dem letzten Katalog und nicht mehr erhältlich, aber die süßen Füchse aus dem Set "Foxy Friends" und die passende Stanze haben es zum Glück in den aktuellen Jahreskatalog geschafft. Die finde ich einfach perfekt für alle Baby- oder Kinderprojekte.


Um die Wimpelkette auch schön verschenken zu können, habe ich auch noch eine passende Box gewerkelt. Ich finde so macht das ganze richtig was her. Bei den frisch gebackenen Eltern kam das Geschenk jedenfalls sehr gut an.

Und nun geht es bei Lisa Ann weiter! Viel Spaß beim Hopsen!



Sonntag, 2. Juli 2017

Meine Bewerbung zur Schauwand-Künstlerin!


 Zweimal im Jahr findet von Stampin`Up! eine OnStage Veranstaltung statt, bei der neue Kataloge vorgestellt werden, man ganz viel ausprobieren darf, neue Techniken gezeigt bekommt und man trifft ganz viele gleichgesinnte Stempelverrückte. Dabei gibt es auch immer Schauwände mit Beispielprojekte mit den brandneuen Produkten. 
Und genau darum geht es hier heute. Ich möchte gerne bei der nächsten On Stage Veranstaltung im November in Mainz ein Paar schöne Dinge für die Schauwände gestalten. Für die Bewerbung möchte Stampin`Up! eine Zusammenstellung von drei Karten, einem Layout und zwei 3D-Projekten, die ich hiermit zeige. 

Zum Einsatz kamen einige meiner absoluten Lieblinge aus dem  neuen Katalog. Wer genauer wissen möchte welche Materialien ich alle verwendet habe, kann mir gerne eine Mail schreiben ;-)

Karte Nr 1:


Die erste Karte ist mit der "Ghosting"-Technik auf dem neuen Glanzpapier entstanden. Hierfür habe ich die Edelsteine mit VersaMark gestempelt und dann die Farbe mit Schwächen aufgewischt. Ich finde das Ergebnis wirklich beeindruckend. Die VersaMark-Tinte weißt die Farbe ab, so dass die gestempelten Motive weiß bleiben.


Verziert habe ich die Karte mit einem schwarzen Wappen, welches ich zuvor klar empossed habe, einem Spruch aus dem gleichen Stempelset, einem ausgestanzten Diamanten und ein bisschen BlingBling.

Karte Nr. 2:



Bei dieser Karte habe ich den süßen Ostopus auf Reisen geschickt. Wer weiß, vielleicht erfüllt er ja sogar Wünsche, wenn man an seiner Flasche rubbelt ;-)



Die Wolken sind mit der neuen Strukturpaste entstanden. Die ist wirklich grandios!

Karte Nr. 3:


In die Kirschblüten aus den Thinlits "Aus jeder Jahreszeit" bin ich wirklich verliebt. Daher kamen sie gleich bei zwei meiner heutigen Projekte zum Einsatz. Hier habe ich quasi die "falsche Prägetechnik" angewandt. Dabei werden Stanzteile wiederholt aufgeklebt, so dass es scheint als wäre das Papier geprägt.

Das Layout:


Ich muss sagen, das Layout hat mich am meisten herausgefordert. Das habe ich tatsächlich vorher noch nie gemacht. Allein schon die Bildauswahl fiel mir recht schwer, da ich ungerne meine Familienmitglieder in öffentlichen Netzwerken zeige. Aber dann bin ich über dieses Bild gestolpert. Es entstand vor zwei Jahren bei meinen Eltern im Garten, während der großen Aprikosenernte. Ich finde man kann die Aprikosen förmlich schmecken! Und die Farben sind so wunderbar!!!


Auch hier kamen wieder die Kirschblüten zum Einsatz. Die Sprenkel sind mit den Markern entstanden und der Spruch "Aprikosen-Glück" passt einfach!


Und dann sind auch noch ein paar Aprikosen aus dem Designerpapier "Allerliebst" ins Einmachglas geköpft...

3D-Projekt Nr. 1 - Die Schatten-Box:



Die Idee zu so einer Schatten-Box schwirrt mir schon lange im Kopf rum. Jetzt endlich habe ich sie umgesetzt. Sie besteht aus 5 Schichten. Die ausgestanden Ovale werden nach hinten immer kleiner und dunkler. Jede Lage hat ihre eigene Farbe und Stadtteile bekommen. Die oberste ist sehr floral, dann kommen Blätter, gefolgt von Tannenzweigen und dann Äste. Ganz hinten suchen zwei Dinos nach Nahrung...


Um eine ordentliche Dimension zu erhalten, waren seeeeehhhr viele Dimensionals nötig! Aber es hat sich gelohnt. Man fühlt sich, als würde man in eine andere Welt gucken.


Am besten wird der Effekt, wenn die Box von hinten beleuchtet wird.

3D-Projekt Nr. 2 - Die Geschenk-Schachtel:


Und zu guter letzt habe ich noch eine Geschenk-Schachtel mit den Thinlits "Fensterschachtel" gestaltet. Das besondere Designerpapier "Babyglück" eignet sich nämlich ganz und gar nicht nur für Baby-Projekte! Die goldfilierte Seite ist wahnsinnig edel und elegant. Und diese Blubberbläschen haben mich gleich an Wasser erinnert. Und ins Wasser gehört natürlich eine Meerjungfrau!!!


Gold auf Gold auf Gold und ein bisschen Meeresgrün - ich find´s toll!


Am Rand der Schachtel rankt auch noch Meeresgras und die Kanten haben alle auch noch ein Goldfinish bekommen. dazu habe ich die kanten durch das VersaMark Kissen gezogen und dann heiß empossed.


So, das war jetzt viel, oder!? Ich hoffe euch gefallen meine Projekte und ich konnte euch etwas inspirieren!

Kreative Grüße
Christine

Weihnachten im Juli

Dieses Jahr gibt es ein unglaubliches Angebot für neue Demonstratoren!

Zwischen dem 1. und dem 31. Juli bekommt jeder Neueinsteiger ein Geschenkpaket mit Basisprodukten (im Wert von 63,50€) und das Stempelset "Wie ein Weihnachtslied" zusätzlich zum Starterpaket (im Wert von 24€) gratis zum regulären Starterpaket dazu!

Das bedeutet, dass Neueinsteiger im Juli Produkte und Geschäftsmaterial im Wert von sage und schreibe 262,50€ für lediglich 129€ bekommen!

Bei Fragen kannst du mich gerne kontaktieren, oder du meldest dich hier gleich direkt an.






Sonntag, 11. Juni 2017

Stampin' Up! Inspire, Copy and Share Team Stempelmami - InColors 2017-19


Hallo und herzlich Willkommen zu unserem ersten Blog Hop "Inspire, Copy and Share" des Teams Stempelmami! In regelmäßigen Abständen werden wir uns immer aus jeweils einem Blog der Teammitglieder inspirieren lassen und unser Lieblingsprojekt nachbasteln. 
Für den Beginn haben wir alle den Blog von meiner "Stempeloma" Nadine Köller (auch bekannt als Stempelmami) durchstöbert und etwas zum Thema "die neuen InColors 2017-19" kopiert.

Ich habe mir hierfür das folgende Projekt von Nadine ausgeguckt:


Ich finde, Schmetterlinge gehen immer und das kleine Kartenformat ist einfach Zucker!
Auch die herausspickenden Wellen des unterlegten Farbkarton haben mich gleich angesprochen - das ganze erinnert mich an Briefmarken. Und so sind fünf ähnliche, aber doch andere Karten entstanden, die jeweils eine der neuen InColors in den Fokus nehmen:


Der Muschelrand ist mit den "Lageweise Quadrate"-Framlits gestanzt. Den Schmetterling von Nadine habe ich mit dem Set "Watercolor Wings" nachgestellt. Aus diesem Set stammen auch die süßen Pünktchen im Hintergrund und der Spruch stammt aus dem Set "Mit Stil".
Von links nach rechts sind folgende Farbkombinationen zum Einsatz gekommen:
Puderrosa mit Feige; Sommerbeere mit Puderrosa; Feige mit zarte Pflaume; Meeresgrün mit Minzmakrone; Limette mit Smaragdgrün (meine neue absolute allerliebste Lieblingsfarbkombi überhaupt!!!)


Den Schmetterling habe ich mit den passenden Framelits ausgestanzt und zusammen mit einem Stück Metallicgarn einfach auf der Karte festgetackert.


Und hier noch mal meine Lieblingsfarbkombi Limette und Smaragdgrün in Nahaufnahme. Gefällt sie dir auch so gut wie mir? Und was ist deine liebste Farbzusammenstellung?

Und jetzt schicke ich dich weiter zu Diana mit noch mehr Inspiration... Viel Spaß!





Sonntag, 4. Juni 2017

Der neue Stampin' Up! Katalog und Geschenke

Ok, ich weiß! Ich habe sehr lange nichts von mir hören lassen! Es ist nicht so, dass ich nicht kreativ war. Ich habe jede Menge Projekte hier liegen, die ich euch noch zeigen möchte. Ich kam nur nicht dazu sie zu bloggen. Aber ich habe die beste Entschädigung, die man sich denken kann:

Der brandneue, großartige, wunderschöne, fantastische, umwerfende, grandiose und einfach alles übertreffende Jahreskatalog 2017-2018!


Und wem das noch nicht genug ist, ab einer Bestellung von 400€ gibt es zusätzlich zu den Shopping-Vorteilen nochmal 40€ extra Bonus geschenkt. 


Also Schnapp dir ein (großes) Stück Papier für deine Wunschliste und stöber dich durch den neuen Katalog.
Die nächste Sammelbestellung mache ich am 15. Juni. Also genug Zeit um sich in die neuen Produkte zu verlieben...

Freitag, 7. April 2017

Global Stamping Friends Blog Hop - My Favourite Bundle



Herzlich Willkommen zu unserem achten Bog Hop der "Global Stamping Friends"!
Dieses Mal haben wir alle unser liebstes Produktpaket geschnappt und etwas schönes daraus gezaubert. Ich muss sagen, der aktuelle Frühjahrskatalog hat mich total umgehauen und ich bin wirklich in fast alle Produkte verliebt. Aber so kurz vor Ostern war die Wahl dann doch nicht so schwer:


Mit dem Produktpaket "Osterkörbchen" zusammen mit dem Designerpapier "Festlicher Geburtstag" habe ich eine Karte und eine Verpackung für eine Rittersport-Schokolade gewerkelt.


Dabei habe ich mich farblich komplett an dem Designerpapier orientiert. Die Farben sind schön knallig und frisch - wie ich finde, genau das richtige für den Frühling!


Auf die Schachtel habe ich zuerst eine Rosette, ebenfalls aus dem Designerpapier, geklebt. Und dann mit einem Osterkörbchen verziert. Solche Rosetten sehe ich im Moment überall und sie sind mit dem Falzbrett in Nullkommanichts gemacht.


Ich muss ehrlich sagen, das Produktpaket "Osterkörbchen" hatte mich nicht gleich zu Beginn überzeugt, aber inzwischen gehört es tatsächlich zu meinen absoluten Lieblingen. Es ist wahnsinnig vielseitig und kann mit seinen vielen Blumenmotiven auch noch wunderbar nach Ostern eingesetzt werden.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß dabei, zu entdecken welche Lieblingssets die anderen Mitglieder des Blog Hops haben. Ich bin auf jeden Fall gespannt!