Sonntag, 31. Mai 2020

Aquarell-Blasen

Hallo meine Lieben,

manchmal sehe ich ein neues Stempelset und habe sofort eine Idee im Kopf, wie ich dieses gerne einsetzten möchte. So ging es mir mit einem Set aus dem neuen Jahreskatalog. Da ich dieses jedoch noch nicht besitze, habe ich mein Stempelregal durchforstet und mir sind zwei Sets in die Hände gefallen, die sich für meine Aquarell-Seifenblasen auch ganz wunderbar eignen:


Zuerst schnitt ich Aquarellpapier zu und zeichnete mir mit Bleistift Kreise auf. Diese machte ich zuerst nur mit Wasser Amit einem Aquapainter aus. Anschließend colorierte ich im Ombré-Farbverlauf in den Farben Blütenrosa, Flamingorot und Wassermelone.
Nachdem die "Seifenblasen" getrocknet waren, stempelte ich die Motive in die Blasen.
Dabei können die Motive entweder für einen sanften Look Ton in Ton gestempelt werden oder für man stempelt sie schwarz für eine dramatische Optik.

Hier zeige ich euch, wie ich die Seifenblasen gemalt habe.



Welche Karte gefällt euch besser? Links die Karte mit dem Set "Schattenspiele" (150137) oder rechts die Karte mit dem Set "Am Ufer" (147081)?

Kreative Grüße!
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar posten